Oleksii Gnievyshev

Oleksii kommt ursprünglich aus Kiew, Ukraine, wo er auch an der Kunstakademie ein Studium absolvierte. Zur Zeit lebt und arbeitet der Künstler in Köln. Der junge Künstler vereint den klassischen Realismus mit einem modernen Ansatz. In seiner aktuellen Bilderserie erzählt Oleksii Geschichten der griechischen Mythologie und auch das Zwischenspiel der menschlichen Natur mit dem Tier. Seine Bilder wirken lebendig und mächtig, die Tiere verkörpern eine besondere Stimmung und das Zusammenspiel der Figuren erzählt eine Geschichte.

                 

Oleksii Gnievyshev

               

Ausstellungen 

          

Bis 2014 Galerie „Мистець“ ( Mistec ) Kiew, Ukraine | Galerie „Мистець“ ( Mistec ) Kiew, Ukraine | Ausstellung in der Kunstskademie | Ausstellung in der Kunstskademie | Preis in der Kategorie "Bestes Porträt" | Ausstellung in der Kunstskademie | Sieg in der Kategorie "Nude" | Austellung in Kiew | Ausstellung „Maidan“ in Kiew | Ausstellung „Power of Art“ in Köln, Artclub.

             

2015 „8 Jahre Artclub“ in Köln, Artclub | „Kulturvandalismus“ in Köln, Artclub | „Perspektivwechsel“ in Köln, Artclub | „The nervous stomach of Salvador D.“ | „Elementar(t)“ in Köln, Artclub | „Oberflächentiefe“ in Köln, Artclub | „ARTenereichtum“ in Köln, Artclub | „Oberflächentiefe“ in Köln, Artclub | „9 Jahre Artclub“ in Köln, Artclub.

      

2016 Einzelausstellung in "Miriam Wolff / Friseur + Kunstraum" in Köln | „Diverse Diversität“ in Köln, Artclub | „Dramatische Motive“ in Köln, Artclub | Einzelausstellung „Oleksii Gnievyshev“ in Köln, Artclub | „Offene Ateliers in Brühl 2016“ | „Angewohnheit: Eigenartig“ in Köln, Artclub | Kunstmesse „Artpul“ in Pulheim | „Artisfaction“ in A24 Gallery im TechnologiePark | „Sinnsibilisiert“ in Köln, Artclub | „Das muß so!“ in Köln, Artclub | "Alex Heil, Guido Guitarri und Olekseii Gnievyshev „ in “TimmelessART“ in Koln bis 2017 | Einzelausstellung in Rathausgalerie Bruhl.

                                   

2017 Die Einzelausstellung „Videniya“ in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln | "Rinascimento Siciliano" in Catania, Italien | "Strom" in Brühl | "Sommer, Sonne, Sand & Meer " in ARTraum-MoSiMo Galerie in Rees | "Jahresausstellung 2017" in Co/Atelier in Köln | „Four Seasons Art Fair“ in Amsterdam, Niederlande | Ars Art Space - Fashion Library in Mailand, Italien.

Oleksii Gnievyshev